Skip to main content

Provelo E-Bike Klapprad

569,00 € 1.299,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 18. November 2017 13:47
Hersteller
Reichweite35km
Ganganzahl3
Gewicht19kg
Gepäckträger
Licht
Federung
BremsenScheibenbrese und Rücktritt
maximale Belastung130kg
Zoll20


Provelo Klapprad im Check

 

Das Provelo Ebike Klapprad ist ein innovatives Klapprad mit leichtgängigen Faltmechanismus, Vorderradmotor und Bedienelement.

Nicht nur optisch macht es einiges her, der Funktionsumfang ist ebenfalls sehr umfangreich. Welche Stärken und Schwächen das Provelo Klapprad im Detail aufweist und in welchen Bereichen es besonders überzeugen konnte, zeigt der folgende Check ausführlich.

 

 

Faktencheck

 

– Gewicht: 19 Kilogramm
– Motor: bürstenloser Vorderradmotor mit 250 Watt Leistung
– Geschwindigkeit: maximal 25 km/h
– Akku: 36 Volt Lithium-Ionen-Akku Samsung SDI (abschließbar)
– Reichweite: 35 Kilometer
– Reifengröße: 20 Zoll
– Bremsen: hydraulische Scheibenbremse (vorne), Rücktrittsbremse (hinten)
– Gangschaltung: SHIMANO 3-Gang NEXUS Nabenschaltung
– Faltmaß: 83 x 42 x 68 cm
– maximale Zuladung: 130 Kilogramm

 

provelo-klapprad

Ausstattung

Auf den ersten Blick fällt beim Provelo Klapprad der edle in weiß gehaltene Aluminium-Rahmen auf, dessen Gewicht sich zusammen mit allen Komponenten auf insgesamt 19 Kilogramm beläuft.

Zur weiteren Ausstattung gehören 20 Zoll Reifen, eine hydraulische Vorderrad-Scheibenbremse und eine Rücktrittbremse von XTECH. Hinzu kommt außerdem eine vollgefederte Federgabel von Zoom.

Für die Sicherheit, auch in dunkler Umgebung, sorgt wiederum die LED-Beleuchtung in Form von Vorder- und Rückleuchte inklusive praktischer Standlichtfunktion, so dass der Fahrer vom Provelo Ebike Klapprad auch im Stehen gut sichtbar ist.

Die verbaute SHIMANO 3-Gang NEXUS Nabenschaltung ist nicht nur wartungsarm sie sorgt dafür, dass Steigungen problemlos bewältigt werden können.

Praktisch ist auch, dass sich die Gangschaltung automatisch auf- und abschaltet, so dass man sich keinerlei Gedanken mehr darüber machen muss, welcher Gang aktuell der richtige ist.

 

Motor

Die notwendige Leistung wird beim Provelo Klapprad von einem bürstenlosen Vorderradmotor mit 250 Watt Kapazität zur Verfügung gestellt. Dieser ermöglicht eine Fahrunterstützung bis 25 Kilometer pro Stunde.

Wird eine höhere Geschwindigkeit erreicht oder die Bremse betätigt, schaltet sich der Motor automatisch ab. Punkten kann der Motor vom Provelo Klapprad auch mit seiner geringen Geräuschentwicklung. Die Fahrunterstützung, das Antriebssystem und das Licht können über ein am Lenkrad angebrachtes Bedienelement gesteuert werden.

Welche Stufe gerade aktiviert ist, wird über eine LED-Leuchte auf dem Bedienelement vom Provelo Klapprad signalisiert. Der Akku-Ladestand ist dort ebenfalls ablesbar.

Ein kleiner Nachteil besteht darin, dass die bereits zurückgelegten Kilometer oder die aktuelle Geschwindigkeit nicht angezeigt werden. Wem das wichtig ist, der kann das Provelo Ebike Klapprad auch einfach mit einem Fahrrad-Computer aufrüsten.

 

Akku

Ein weiteres Highlight stellt auch der abschließbare Lithium-Ionen Akku Samsung SDI dar. Dieser weist eine Kapazität von 36 Volt und 9Ah auf. So wird eine maximale Reichweite von 35 Kilometern erreicht.

Installiert wurde der Akku im Gepäckträger, wodurch eher nicht nur bestens gegen Wind und Wetter geschützt ist, er ist auch diebstahlsicher. Dabei speist der Akku nicht nur den Motor, sondern auch die LED-Beleuchtung. Das verhindert, dass das Licht bei geringen Geschwindigkeiten flackert und die oftmals als sehr lästig empfundenen Reibungsgeräusche, die bei der Stromspeisung über einen Dynamo entstehen.

 

Fahrkomfort

Beim Fahrkomfort kann das Provelo Klapprad im Check definitiv auf ganzer Linie überzeugen. Das zeigt sich schon direkt beim Betrachten von Aluminium-Rahmen.

Dieser weist nämlich einen Schwung auf, so dass die Einstiegshöhe sehr gering ausfällt, wodurch das Auf- und Absteigen problemlos möglich ist. Hinzu kommt die gefederte Gabel, so dass Stöße gut abgefedert werden. Praktisch ist auch der Gepäckträger, an dem bei Bedarf zum Beispiel Fahrradtaschen befestigt werden können.

Der zum Rest farblich abgestimmte Kettenschutzkasten schützt die Kleidung des Fahrers oder der Fahrerin vom Provelo Klapprad vor Verschmutzungen.

Die maximale Zuladung beträgt bei diesem Ebike Klapprad 130 Kilogramm, welches sich aus dem Gewicht des Fahrers, Gepäck, Ebike Klapprad und sonstige Zuladung zusammensetzt.

 

 

Faltmechanismus

Neben Fahrkomfort und Leistung ist bei einem Ebike Klapprad natürlich auch immer der Faltmechanismus wichtig. Nur so kann ein reibungsloser Transport und eine einfache Handhabung gewährleistet werden. Diesen hohen Anforderungen wird das Provelo Klapprad in jedem Fall gerecht.

Es ist nämlich mit nur wenigen Handgriffen auf ein kompaktes Faltmaß von 83 x 42 x 68 cm zusammengefaltet.

So kann man das Provelo Klapprad sowohl im Kofferraum als auch im Bus, Zug oder Wohnmobil mitführen. Möglich machen den einfachen Faltvorgang die Schnellspanner, die an den Scharniergelenken am Lenker und Rahmen angebracht sind. Diese sind sehr leicht zu lösen, wodurch der Faltvorgang innerhalb von Sekunden abgeschlossen ist. Bei Bedarf kann auch noch die Pedale umgeklappt werden.

 

 

Vor- und Nachteile

Vorteile:
– hoher Fahrkomfort
– tolle Ausstattung
– leistungsstarker Antrieb
– leichtgängiger Faltvorgang
– einfacher Auf- und Abstieg
– modernes Design

Nachteile:
– Bedienelement zeigt nicht aktuelle Geschwindigkeit und zurückgelegte Kilometer an
– geringe Reichweite

 

 

Fazit

Zusammenfassend konnte das Provelo Klapprad in unserem Check in den meisten Bereichen überzeugen. Das beginnt schon beim edlen Design, da der weiße Rahmen für einen modernen und eleganten Auftritt sorgt.

Hinzu kommt der bürstenlose Vorderradmotor, der Geschwindigkeiten von bis zu 25 km/h unterstützt und für einen leistungsstarken und zuverlässigen Antrieb sorgt.

Fahrkomfort und Fahrspaß kommen dank vollgefederter ZOOM Federgabel, leichtem Einstieg wegen dem schwungvollen Rahmen und Bedienelement ebenfalls nicht zu kurz.

Im Check konnte das Provelo Klapprad somit absolut überzeugen, auch der Faltmechanismus ist leichtgängig und in Sekundenschnelle abgeschlossen.

Verbesserungswürdig ist allerdings die Reichweite, die beim Provelo Klapprad mit 35 Kilometern doch recht knapp ausfällt.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


569,00 € 1.299,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 18. November 2017 13:47