Skip to main content

Prophete Navigator 6.1

(4.5 / 5 bei 3 Stimmen)

575,00 € 1.199,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 18. November 2017 13:47
Hersteller
Reichweite50km
Ganganzahl3
Gewicht19kg
Gepäckträger
Licht
Federung
BremsenV-Bremse und Rücktritt
maximale Belastung120kg
Zoll20

Prophete Navigator 6.1 Klapprad im Check

Die Marke Prophete ist in Deutschland und Europa E-Bike-Marktführer und blickt auf eine über 100 jährige Unternehmensgeschichte zurück.

Dabei arbeitet das Familienunternehmen eng mit Samsung zusammen, die für die Ebike Klappräder die Akkus produziert. Das Unternehmen setzt bei seinen Ebikes auf höchste Qualitätsstandards und versucht seine Produkte stetig weiterzuentwickeln, um sie für den Kunden so anwenderfreundlich wie möglich zu gestalten.

Eins dieser innovativen Modelle ist das Prophete Navigator 6.1 Ebike Klapprad, dass in diesem Check ausführlich vorgestellt wird.

prophete-navigator-6-1

Faktencheck:

– Rahmen: Aluminium
– Rahmenhöhe: 30 cm
– Reifengröße: 20 Zoll Reflexbereifung
– Schaltung: 3-Gang Shimano Nexus Nabenschaltung inkl. Drehgriffschalter
– Motor: bürstenloser Vorderradmotor mit Anfahrhilfe (6 km/h)
– 5 Unterstützungsstufen
– Akku: 24V Lithium Ionen Akku, Ladezeit: 4,5 Stunden
– Reichweite: ca. 50 Kilometer
– Bremsen: Promax Alu V-Bremse (vorne), Rücktrittbremse (hinten)
– Gewicht: ca. 19 Kilogramm
– Faltmaß: 80 x 75 x 50 cm

 

Ausstattung

Das Prophete Navigator 6.1 Ebike Klapprad überzeugt schon auf den ersten Blick mit seiner hochwertigen Verarbeitung und dem stylischen Design. Erhältlich ist der Aluminium-Rahmen nämlich sowohl in grün als auch in blau.

Dabei misst die Rahmengröße 30 cm. Hinzu kommt eine 20 Zoll Reflexbereifung und sehr hell leuchtende AXA 30 Lux LED-Scheinwerfer mit Standlicht, so dass der Fahrer auch in der Dunkelheit seine Umgebung gut erkennen kann und im Straßenverkehr gesehen wird.

Strom beziehen die Scheinwerfer dabei vom verbauten Akku, so dass ein Flackern des Lichts bei geringem Tempo vermieden wird. Das intelligente Light On System verhindert außerdem einen Kraftverlust, eine Geräuschentwicklung und Reibung.

Ergänzt wird dies durch eine 3 Gang-Nabenschaltung von Shimano mit Drehgriffschalter und gleich 3 Bremsen in Form von Rücktrittbremse und eine Alu-V-Bremse jeweils vorne und hinten. Verbaut werden konnte die Rücktrittbremse, da das Ebike Klapprad eine Nabenschaltung und einen Frontmotor besitzt. An Kunststoff-Schutzbleche, Ständer und einen V-Streben Gepäckträger hat der Hersteller beim Prophete Navigator 6.1 Ebike Klapprad ebenfalls gedacht.

Die Bedienung erfolgt über ein LED-Display auf dem auch gleichzeitig die gewählte Unterstützungsstufe und der Akku-Ladestand angezeigt werden.

Hinsichtlich der Ausstattung gibt es demnach nichts zu bemängeln, da das Prophete Navigator 6.1 Ebike Klapprad weitaus mehr zu bieten hat, als im Vergleich zu anderen Modellen in diesem Segment.

 

Motor

Angetrieben wird das Prophete Navigator 6.1 Ebike Klapprad von einem sehr zuverlässigen Trio Vorderradmotor, der bürstenlos arbeitet. Er leistet 250 Watt und hält noch eine Anfahrhilfe von bis zu 6 km/h bereit.

Ein Vorteil besteht bei diesem Motor daran, dass er im abgeschalteten Zustand fast keinen Widerstand leistet und sehr leise arbeitet. Dabei stehen gleich 5 Unterstützungsstufen in Form von 11, 15, 19, 22 und 25 km/h zur Auswahl. Die maximale Geschwindigkeit beträgt somit 25 Stundenkilometer.

 

Akku

Strom liefert beim Prophete Navigator 6.1 ein 24 Volt Lithium-Ionen Akku mit Samsung Zellen, der eine Reichweite von maximal 50 Kilometern ermöglicht, wobei diese auch immer von der individuellen Fahrweise abhängt und sich dann dementsprechend verringert oder erhöht.

Verbaut wurde der Akku im Mittelrohr vom Ebike und nicht wie beim Vorgängermodell auf dem Gepäckträger. Besonders praktisch ist die Handhabung vom Akku, da dieser dank im Rahmen integrierte Ladebuchse entweder direkt am Fahrrad aufgeladen werden kann oder er wird einfach entnommen und in der Wohnung aufgeladen.

Das kann ein großer Vorteil sein, da die Ladedauer um die 4.5 Stunden beträgt.

 

Fahrkomfort

Der Fahrkomfort kommt beim Prophete Navigator 6.1 auch nicht zu kurz.

Möglich gemacht wird der hohe Fahrkomfort durch den angenehm gepolsterten Selle Royal Citysattel und dem besonders geformten Vorbau. Durch die besonders lange Sattelstütze wird auch größeren Personen eine perfekte Ergonomie geboten.

Dabei darf das Gesamtgewicht von Fahrrad, Fahrer und Gepäck die 120 Kilogramm nicht überschreiten.

 

prophete-navigator-klapprad-gefaltet

Faltvorgang

Ein weiteres Highlight stellt beim Prophete Navigator 6.1 der sehr leichtgängige Faltmechanismus dar. So ist das Ebike in nur wenigen Sekunden auf kompaktes Faltmaß von 80 x 75 x 50 cm zusammengeklappt.

Dabei beträgt das Gewicht beim Prophete Navigator 6.1 um die 19 Kilogramm.Zu den extremen Leichtgewichten gehört es so zwar nicht, trotzdem lässt es sich ohne große Kraftanstrengung zum Beispiel im Kofferraum oder Wohnwagen mitführen.

So leicht wie es zusammengefaltet werden kann, lässt es sich auch wieder auseinanderklappen. Für den mobilen Einsatz und auf Reisen ist es daher bestens geeignet.

 

Prophete Navigator 6.1: Vor- und Nachteile

Vorteile:
– helle 30 Lux LED Scheinwerfer mit Standlicht
– kompaktes Faltmaß
– hoher Fahrkomfort
– hochwertiger Aluminium-Rahmen
– drei Bremsen, eine Rücktrittbremse und eine Alu-V-Bremse jeweils vorne und hinten
– LED-Display
– Anfahrhilfe

Nachteile:
– Akku-Ladezeit beträgt 4,5 Stunden
– geringe Reichweite

 

Fazit:

Das Prophete Navigator 6.1 Ebike Klapprad fällt dank seines modernen und stylischen Designs sofort ins Auge. Es kann aber nicht nur mit seiner Optik sondern auch mit seinem hohen Funktionsumfang und Bedienkomfort punkten.

Sei es in Form von innovativen Light-On System, LED-Display und den 5 Unterstützungsstufen. Da die Reichweite etwas begrenzter ist als bei anderen Modellen in diesem Segment eignet es sich eher für kürzere Ausfahrten.

Überzeugen kann beim Prophete Navigator 6.1 wiederum der Akku hinsichtlich seiner Bedienbarkeit, da er im Rahmen integriert ist und nicht nur vor Ort aufgeladen werden kann sondern auch abgenommen und zu Hause an die Steckdose angeschlossen werden kann.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


575,00 € 1.199,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 18. November 2017 13:47